30 Jahre Klipp
30 Jahre Klipp

Ihr Friseurbesuch ohne Termin!

Wettbewerbe & Awards

Leistung und Qualität werden bei KLIPP Frisör groß geschrieben. In Wettbewerben und bei Awards erreicht KLIPP immer wieder gute Platzierungen.

COLOR ZOOM CHALLENGE 2019

Mit insgesamt vier Nominierungen ging KLIPP bei der diesjährigen Goldwell Color Zoom Challenge ins Rennen. KLIPP Friseurin Yvonn Szukaj aus Wien holte den Sieg in der Kategorie „Creative Colorist“ und vertritt Österreich nun bei der Live-Competition bei der International Global Zoom im September in Wien.

Beim Wettbewerb geht es darum, mit seiner Kreativität und Leidenschaft den aktuellen Goldwell Trend neu zu interpretieren und seine ganz persönliche Farb-, Schnitt- und Stylingkreation zu entwickeln. 2019 steht im Zeichen der „REMIX“ Trendkollektion. Mutige Farbstatements, scharfe Konturen und starke Kontraste sowie ein Mix aus Pop und Punk zeichnen die Kollektion aus.

Die nationalen Gewinner werden an der internationalen Live-Competition, dem Global Zoom Event, am 29. September in Wien teilnehmen und gegen die besten Haarstylisten der Welt antreten.

COLORZOOM yvonn colorzoom challenge

Yvonn - Sieg in der Kategorie „Creative Colorist“

Zu ihrer Kreation und ihrer Finalteilnahme meint Yvonn Szukaj selbst:
„Mein Modell Jennifer wollte gelbe Haare wie Sailor-Moon. Die Idee hat mir sehr gut gefallen und ich habe es gleich als Inspiration für meine Kreation für den Goldwell Trend REMIX genützt. Durch die Farbkombination Energy Yellow und Atomic Red, erzielt man fantastische Farbeffekte. Kontrastreiche Farben werden harmonisch nebeneinandergesetzt. Der grafische Haarschnitt ist ausdrucksstark und wirkt durch scharfe Konturen. Das Kreppeisen sorgt für ein auffälliges Frisurenfinish. Ich freue mich riesig darüber und werde die nächsten Wochen dazu nützen, um mich intensiv auf die Live-Competition in Wien vorzubereiten.“

COLORZOOM sarah macheiner

Sarah - National Silver Winner - Kategorie "New Talent"

"Ich habe mich von den 60-er Jahren inspirieren lassen und habe den klassischen Bob modern und trendig abgewandelt. Durch die kompakte Form an der rechten Seite erziele ich eine starke Asymmetrie. Der sogenannte "Quirky" am Oberkopf gibt dem Schnitt eine verspielte Note.
Um den Schnitt noch perfekt zu unterstreichen, habe ich im Ponybereich einen farblichen Hingucker gesetzt. Durch die gelbe, strahlende und ausdrucksstarke "Shineline" bekommt der Style einen dynamischen Charakter, der durch das satte, klare Grün und das tiefe Blau unterstützt wird."

COLORZOOM pamela mayr

Pamela - National Bronze Winner - Kategorie "Creative Colorist"

"Der kunterbunte Mix aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft hat mich sehr angesprochen. Deshalb habe ich auch diese sehr runden, organischen Formen mit asymmetrischer Optik gewählt. Mein Farbstatement setzte ich mit der Shineblending Technik in pastelligem Pinkton, um einen Zusammenhang zum intensiven, pinken Farbelement auf der rechten Seite zu setzen. Die speziellen Farbübergänge von sattem Grün zu helleren Grün-Gelb Nuancen geben dem Look einen lebendigen Charakter. Der Eyecatcher liegt beim Schnitt am sehr kurz gehaltenen Element am Oberkopf. Dieser nennt sich "Quirky". Ein großer Lockenstab hilft dieser Frisur die nötigen Rundungen und Volumen zu geben."

KLIPP Siegerin Pamela Mayr - Katharina Schiffl

Friseur-Oscar für KLIPP

Das Motto beim diesjährigen Austrian Hairdressing Award lautete „Imagine tomorrow`s success today”, was so viel bedeutet wie “eine Idee haben, Erfolgspotential erkennen und in Perfektion umsetzen“.
Mit ihrer handwerklich und künstlerisch großartigen Kollektion "Pixeling meets Shine Blending", konnte sich Pamela Mayr am Sonntag in der Kategorie Colour gegenüber ihren neun Mit-Nominierten durchsetzen und die Jury überzeugen.
Pamela Mayr ist seit 1987 bei KLIPP Frisör tätig und Gründungsmitglied des KLIPP Fashion-Teams. Sie zählt mit ihrer großen Berufserfahrung zu den absoluten Friseurprofis in der Branche.
Foto: Katharina Schiffl

Bildnachweis:

Foto 7 & 8: Katharina Schiffl

Foto 2, 4 & 6: Wache/Steiger für imSalon

6 Nominierungen für KLIPP bei den AUSTRIAN HAIRDRESSING AWARDS 2019!

Daniela Hautzeneder: 1x Nominierung in Kategorie Herren West

Kerstin Peer: 1x Nominierung in Kategorie Avantgarde & 1x Nominierung in Kategorie Presse

Pamela Mayr: 1x Nominierung in Kategorie Damen Nord West, 1x Nominierung in Kategorie Colour & 1x Nominierung in Kategorie Presse

Daniela-AHDA

Daniela - Nominierung in der Kategorie Herren

"Meine Kollektion Color Flash ist farbenfroh und mutig. Die Strecke ist einerseits von Andy Warhols berühmten Pop Art Portraits inspiriert, andererseits auch von Musikern wie David Bowie und Freddie Mercury- beides Menschen, die ihren eigenen Stil außerhalb des Mainstreams lebten. Gerade dieser Mut zu polarisieren, machte sie zu unsterblichen Stilikonen. Mit der Nominierung hat sich ein großer Traum erfüllt ich freue mich, dass meine Arbeit und meine Idee bei der Jury so gut angekommen ist. Das ist ein großartiges Gefühl!" - Daniela Hautzeneder, KLIPP Fashion-Team Mitglied

Fotograf: Gerhard Merzeder | Make-up: Evelyn Karbach

Kerstin-AHDA

Kerstin - Nominierungen in der Kategorie Avantgarde & Presse

"Meine Kollektion Ethno Clash ist, wie der Name schon verrät, ein Zusammenspiel aus Einflüssen verschiedener Kulturen, vor allem von alten Völkern. Es ist ein Mix aus Formen, Texturen und Strukturen. Wenn ich meine Kollektion mit drei Wörtern erklären sollte, wäre das: Heroisch, Kraftvoll und Stärke. Mit den Nominierungen ging wirklich ein lang ersehnter Traum in Erfüllung. Ich freu mich so mit dabei zu sein, jetzt heißt's volle Kraft voraus ins Finale!" - Kerstin Peer, Fashion-Team Mitglied

Fotograf: Gerhard Merzeder | Make-up: Nadja Hluchovsky

Pamela-AHDA

Pamela - Nominierung in der Kategorie Damen

"Bring Farbe, Freiheit und Selbstwert ins Leben! Dieses Gefühl, ein bisschen anders zu sein, hat mich inspiriert, diese Farbenvielfalt ins Haar zu bringen. Als ich von den Nominierungen erfahren habe, war da als erstes ein überwältigendes Glücksgefühl, und dann viel Dankbarkeit für alle jene, die an mich glauben, und die mich unterstützt und inspiriert haben. Solche Auszeichnungen sehe ich als Ansporn, mich laufend weiter zu entwickeln und neue Grenzen zu erfahren." Pamela Mayr, KLIPP Fashion Team Mitglied

Fotograf: Gerhard Merzeder | Make-up: Evelyn Karbach

Pamela-AHDA

Pamela - Nominierungen in der Kategorie Colour & Presse

"Meine Kollektion trägt den Namen "Pixeling meets Shine Blending". Dieser moderne Longbob besticht durch die gestufte Oberkopf Partie und den kompakten Pony.
Überzeugend satte Farben sorgen im Wechselspiel von blauen, violetten, roten und gräulichen Nuancierungen für eine stimmungsvolle Tonvielfalt. Weiche Farbübergänge kombiniert mit härteren Abgrenzungen erzeugen viele Farbspiele und geben jedem Styling seine eigene Note." - Pamela Mayr, KLIPP Fashion Team Mitglied

Fotograf: Gerhard Merzeder | Make-up: Evelyn Karbach

Next-Generation-Fotowettbewerb-Mihaela-2.Platz

Mihaela hat im März 2019 den 2. Platz beim Next Generation Fotowettbewerb gewonnen

KLIPP Friseurin Mihaela hat es bei den Next-Generations Awards in der Kategorie Avantgarde bis in die Hairbattles geschafft und im Finale den zweiten Platz erreicht!

SEDA-worldskills

Seda gewinnt Vorauswahl zu den Worldskills 2019

KLIPP Friseurin und Fashion-Team Mitglied Seda hat die österreichische Vorauswahl beim Berufswettbewerb der Friseure für die Worldskills 2019 gewonnen und sich damit für die Weltmeisterschaft in Kazan/Russland qualifiziert!

Im Rahmen der AustrianSkills 2018, den österreichischen Staatsmeisterschaften der Berufe, konnte KLIPP Friseurin Seda den Wettbewerb der Friseure für sich entscheiden.
Sie hat sich somit als erste KLIPP Friseurin für die Worldskills qualifiziert, die 2019 in Russland stattfinden werden!

Alle Infos zum Wettbewerb

2018

Colorzoom2018

Nominierungen - Colorzoom Challenge 2018

Acht Mitglieder des KLIPP Fashion-Teams haben bei der Color Zoom Challenge 2018 von Goldwell teilgenommen. Bei diesem jährlich stattfindenden Contest lassen sich die Friseure von der aktuellen Goldwell Trendkollektion inspirieren und entwickeln daraus eine ganz persönliche Farb-, Schnitt- und Stylingkreation. Die aktuelle Kollektion "Elemental" vereint Visionäres mit Ursprünglichem. Ton-in-Ton Farben spielen mit kontrastreichen Nuancen. Erdige und pastellige Nuancen werden kombiniert. Natürliche Farben verbinden sich mit modernen, von Technologie beeinflussten Nuancen. Pamely Mayr erreichte mit ihrer Frisur den 2. Platz als "Creative Colorist". Kerstin Peer erhielt die Bronze in dieser Kategorie. Seda Türkoglu errang den 2. Platz als "New Talent Colorist."

WIR HABEN GEWONNEN! Den Austrian Hairdressing Award 2017 in der Kategorie Publikum!

Ahda 2017

2017

Als Newcomerin war KLIPP Salonleiterin Yvonn Szukaj bei den Austrian Hairdressing Awards 2017 in der Kategorie „Publikum“ nominiert. Am Ende hat sie das Rennen für sich entschieden und sich den heißbegehrten Award geholt.

Mit ihrer ausdrucksstarken und eleganten Kollektion konnte sich Yvonn Szukaj (Salonleiterin KLIPP Salon Donaufelderstraße, Wien) in der Kategorie „Publikum“ unter den insgesamt zehn nominierten Teilnehmern durchsetzen. Yvonns Kollektion, die an eine märchenhafte, zarte Eiskönigin erinnert hatte bereits vorab die Jury begeistert. Am Ende lag der Sieg jedoch in der Hand des Publikums, das so zahlreich für die großartige Kollektion der Wienerin votete.

Austrian Hairdressing Award by Schwarkopf Professional

2013

Mit vier Nominierungen trat KLIPP Frisör bei den Austrian Hairdressing Awards an. KLIPP Salonleiterin Karin Vorsager, die KLIPP Frisörinnen Michaela Griessenberger, Manuela Meir und Alexandra Schrempf dürften sich über die Nominierung Ihrer Kreationen freuen.

Nominierte Friseurinnen von KLIPP für den Austrian Hairdressing Award 2012

2012

Mit einer Doppelnominierung und vier Einzelnominierungen trat KLIPP 2012 um den „Oscar der Friseure“ an. Michaela Griessenberger, KLIPP Friseurin in Amstetten, wurde in der Kategorie „Color“ und „Damen“ nominiert. KLIPP Prozess Coach Pamela Mayr, KLIPP Salonleiterin Karin Vorsager, KLIPP Friseurin Melanie Krickl und KLIPP Salonleiterin Romana Panzenböck durften sich jeweils über eine Nominierung in der Kategorie „Damen“ freuen.

Ahda 2011

2011

Glamourös, heiß begehrt und österreichweit angesehen sind die Austrian Hairdressing Awards. Gleich sechs Mal wurde KLIPP 2011 für die begehrteste Trophäe in der Friseurbranche nominiert. Am 13. November 2011 in der Pyramide Vösendorf fand die Verleihung der "Oscars der Friseure" statt. Wir freuen uns sehr, dass auch eine KLIPP Stylistin zu den Gewinnern zählt. Karin Vorsager war gleich für 2 Kategorien nominiert und durfte den Award in der Kategorie Publikum mit nach Hause nehmen. Wir gratulieren ganz herzlich!

Volumen

Sommerausgabe
Kundenmagazin Volumen

Lesen Sie alles über den neuen KLIPP Boss, lassen Sie sich von lässigen Festival-Styles inspirieren oder profitieren Sie von unseren 6 Geburtstags-Gutscheinen!

Volumen Ausgabe Sommer 2019

Frisuren

"Cheers to 30 years"
KLIPP Partykollektion 2019

Das KLIPP Fashion-Team unter der Leitung von Creative Director Mario Krankl zeigt die KLIPP Partykollektion: Modern & trendig interpretiert, führen die Looks auf eine Zeitreise in die 1980er & 1990er Jahre!

Partyfrisuren 2019