Hübsche Frau mit Klipp Haarschnitt
Hübsche Frau mit Klipp Haarschnitt

Ihr Friseurbesuch ohne Termin!

KLIPP - UNSER FRISÖR

KLIPP Salons Außen

Pioniergeist mit Haargefühl

Bereits seit knapp drei Jahrzehnten frisiert das oberösterreichische Familienunternehmen KLIPP mit Firmenzentrale in Thalheim/Wels Herrn und Frau Österreicher. Ewald Lanzl, Firmengründer und 1977 Österreichischer Friseurstaatsmeister, übernahm 1972 den elterlichen Stammbetrieb seiner Mutter. Schon damals hatte er die Vision, ein nationales österreichweites Friseur-Salonnetz aufzubauen. 1989 schließlich hob er jenes Konzept aus der Taufe, welches auch heute noch untrennbar mit dem Firmennamen KLIPP verbunden ist. Aktuell werden jährlich österreichweit in 185 KLIPP Salons – davon alleine 46 in Oberösterreich – 1,7 Millionen zufriedene Kunden von über 1300 Mitarbeitern beraten und verwöhnt. KLIPP Frisör ist damit größter Friseurdienstleister des Landes.

Qualität zum fairen Preis

Dass KLIPP auf dem richtigen Weg ist, zeigt die im November 2014 durch das unabhängige Marktforschungsinstitut GALLUP durchgeführte KLIPP Imagestudie. Vor allem in den Bereichen Kundenfreundlichkeit, Mitarbeiterkompetenz und Qualität der Dienstleistung konnte das Unternehmen punkten. Betrachtet man das KLIPP Image, so haben sich in der Wahrnehmung der Befragten vor allem Kompetenz, Modernität und Sympathie deutlich positiv entwickelt. Knapp zwei Drittel der Befragten bestätigen KLIPP ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.

KLIPP Salons Innenansicht
Ewald Lanzl, Gründer und Eigentümer KLIPP Frisör

Ewald Lanzl, Firmengründer

„In unseren KLIPP Salons bieten wir unseren Kunden ein fantastisches Friseurerlebnis mit einer hochqualifizierten Beratung und einem Top-Service
in angenehmer Wohlfühlatmosphäre. KLIPP steht zudem für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und das österreichweit, von Montag bis Samstag, jederzeit ohne vorherige Terminvereinbarung. Ich bin stolz darauf, dass ich für die österreichische Friseurbranche mit meinem KLIPP Konzept beispielgebend bin. Dies war aber auch nur dadurch möglich, weil unsere Mitarbeiter diese Idee mittragen.“

Geschichtliche Entwicklung des Familienbetriebes

  • 1951
    Gründung des Stammbetriebes in Thalheim bei Wels von Maria Lanzl
  • 1972
    Übernahme des Betriebes durch Ewald Lanzl
  • 1983
    Umwandlung in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung
  • 1986
    Eröffnung des ersten KLIPP Testsalons im Volksgarten Center Wels
  • 1995
    In Linz Urfahr wird der 50. KLIPP Salon in Betrieb genommen
  • 2005
    Der 152. KLIPP-Salon wird eröffnet
  • 2008
    Es wird monatlich ein neuer KLIPP Salon errichtet
  • 2009
    KLIPP Frisör feiert seinen 20. Geburtstag
  • 2012
    KLIPP hat rund 180 Salons österreichweit und ist weiter auf Expansionkurs
  • 2013
    Auszeichnung von Great Place to Work "Beste Arbeitgeber OÖ 2013"
  • 2014
    KLIPP Frisör feiert seinen 25. Geburtstag
  • 2016
    Auszeichnung von Great Place to Work "Bester Arbeitgeber Österreichs 2016" & "Bester Arbeitgeber für Lehrlinge"



Durch die konsequente Umsetzung des KLIPP Firmenkonzeptes ist es gelungen, alle geplanten Vorhaben erfolgreich zu verwirklichen. Für die nächsten Jahre plant KLIPP eine weitere Expansion in bester Frequenzlage, wobei qualitativ hochwertige Standorte angestrebt werden.