30 Jahre Klipp
30 Jahre Klipp

Ihr Friseurbesuch ohne Termin!

Zukunft mit Lehre bei KLIPP

Veröffentlicht am 15.11.2019

Seda bei den World Skills 2019 Kazan

Wels/Thalheim. Österreichs größter Friseur vergibt auch 2020 wieder rund 80 Lehrstellen an engagierte, junge Leute mit viel Kreativität und Begeisterung für das Friseurhandwerk.

Aktuell befinden sich bei KLIPP rund 130 Friseurlehrlinge in den unterschiedlichen Ausbildungsstufen. Auch 2020 warten österreichweit wieder 80 Lehrstellen auf motivierte und kreative Trendsetter, die viel Talent und große Freude am Arbeiten mit Kunden haben.

Als größter Friseurdienstleister des Landes garantiert KLIPP seinen Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz und persönliche und berufliche Weiterentwicklung auch nach der Lehrzeit.

„Mit der Ausbildung der Lehrlinge sichern wir zum einen den Fortbestand der Branche, zum anderen sind unsere Lehrlinge auch sehr wichtig für die weitere Entwicklung unseres Unternehmens. Der Beruf der Friseurin / des Friseurs ist ein sehr kreativer und handwerklicher Beruf der von Menschen für Menschen ausgeübt wird. Damit bieten wir eine Ausbildung und einen Job an, den es auch in der Zukunft noch geben wird. Bei vielen Berufen ist diese Jobgarantie nicht mehr gegeben.“ Mag. Gottfried Kraft, Geschäftsführer KLIPP Frisör

Top Ausbildung in der KLIPP Akademie

Alle neuen Lehrlinge werden zu Beginn der Lehre bei den Start-up to KLIPP Tagen im Unternehmen begrüßt und lernen bereits in den ersten Tagen viel über das Unternehmen und die ersten handwerklichen Fertigkeiten des Friseurberufes.


Im Rahmen der sechsstufigen, modernen und vielseitigen Ausbildung durch die firmeneigene, siebenköpfige KLIPP Akademie, werden die jungen Friseurlehrlinge anschließend in die wichtigsten Aspekte des Handwerks eingeführt: neben Kundenbetreuung, Haarpflege, Haare schneiden und vielem mehr, steht dabei das frühe praktische Arbeiten am und vor allem mit dem Kunden immer im Vordergrund.

„Mir war schon immer klar, dass ich einmal einen kreativen Beruf ausüben möchte. KLIPP hat mir dann die Chance gegeben. Was mir gefällt? Alles. Einfach die Möglichkeit, Menschen zu verändern. Wir leben in einer Welt, in der Beauty und Style eine wichtige Rolle spielen. Als Friseurin ist man da mitten drinnen und immer am neuesten Stand. Ich sehe meinen Job nicht als Arbeit, sondern als mein größtes Hobby.“

KLIPP Friseurin und Fashion-Team Mitglied Seda hat im November die österreichische Vorauswahl beim Berufswettbewerb der Friseure für die WorldSkills 2019 gewonnen und sich damit für die Weltmeisterschaft in Kazan/Russland im August qualifiziert. Von 2013 bis 2016 hat Seda ihre Lehre bei KLIPP absolviert, aktuell ist sie Friseurin im KLIPP Salon Braunau.


Neben der hochqualifizierten, fachlichen Ausbildung liegt dem Unternehmen auch die persönliche Entwicklung und Förderung der jungen Mitarbeiter am Herzen. Ein wertschätzendes Miteinander sowie eine gute Teamarbeit sind KLIPP sowohl im Rahmen der Ausbildung als auch später im Berufsalltag besonders wichtig.


Als Trendsetter im Bereich Produkte und Dienstleistungen, arbeiten KLIPP Mitarbeiter immer mit den angesagtesten und neuesten Produkten am Markt. So wurden zum Beispiel Anfang des Jahres alle Mitarbeiter mit dem Dyson Haarföhn ausgestattet.


Jede Menge Extras

Im Rahmen der Ausbildung erhalten die jungen FriseurInnen Arbeitsgeräte (Werkzeugtasche, Schere, Kämme, Bürsten), Arbeitsbekleidung (T-Shirts, Gilet) und sämtliche Arbeitsmaterialien (Puppenköpfe zum Haare schneiden) vom Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt.


Für bestandene Prüfungen und besondere Leistungen erhalten alle Lehrlinge ab Eintritt in das Unternehmen Prämien und Vergünstigungen. Im Rahmen der Erfolgsbeteiligung am Unternehmen erhalten KLIPP Lehrlinge auch Verkaufs- und Teamprämien.


Darüber hinaus sind die Erstattung der Fahrtkosten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum / vom Arbeitsplatz, monatliche Essensmarken und diverse Vergünstigungen bei KLIPP Partnerfirmen Benefits, die das Unternehmen all seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet.


Parallel zu ihrer Ausbildung können die Lehrlinge auch bereits Angebote aus dem allgemeinen Seminarprogramm der KLIPP Akademie nützen, sofern diese zu ihrem Ausbildungsstand passen. Alle Seminare der KLIPP Akademie sind kostenlos. Im Zuge der oftmals mehrtägigen Seminare und Schulungen übernimmt KLIPP auswärts sowohl die Übernachtungskosten als auch die Verpflegung (warmes Mittagessen, Getränke).


Zusätzlich unterstützt und finanziert KLIPP auch die Teilnahme der jungen Friseurtalente an nationalen und internationalen Friseur-Wettbewerben.


„Ich habe schon im ersten Lehrjahr mit der Teilnahme an Wettbewerben begonnen. Mittlerweile habe ich bei ungefähr zehn Bewerben teilgenommen. Meine größten Erfolge bisher sind der zweite Platz bei der Österreich- Ausscheidung der Goldwell Color Zoom Challenge/ New Talent Colorist und der Sieg bei den AustrianSkills 2018 und die WM Teilnahme in Kazan/Russland“, so KLIPP Friseurin Seda zu ihren zahlreichen nationalen und internationalen Wettbewerbsteilnahmen.


Alle aktuellen Lehrstellen finden Sie unter www.friseurjob.at/lehrling

Ihre schriftliche Bewerbung (Bewerbungsschreiben, aktueller Lebenslauf, letzten beiden Schulzeugnisse) richten Sie bitte an lehre@klipp.at


Druckfähiges Bildmaterial finde Sie im Anhang oder unter www.klipp.at/presse

Kostenlose Verwendung.

Fotocredit:

Wenn nicht anders angeführt © KLIPP



Für alle Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung:

Mag. Petra Franzmeier

Presse & Öffentlichkeitsarbeit

KLIPP Frisör GmbH

Klippstraße 1, 4600 Thalheim/Wels

+43 7242 65755 204

petra.franzmeier@klipp.at


KLIPP Website: www.klipp.at

KLIPP als Arbeitgeber: www.friseurjob.at

KLIPP auf Facebook: www.facebook.com/klipp.frisoer...

Trendblog: www.friseurblog.at

KLIPP Webshop: www.klippshop.at

Seda bei den World Skills 2019 Kazan
jetzt Downloaden
KLIPP Friseurin Seda bei den WorldSkills in Kazan. © WorldSkills
KLIPP Frisör
jetzt Downloaden
KLIPP Frisör - 190 x in Österreich - Friseurbesuch ohne Termin
KLIPP Akademie Team
jetzt Downloaden
KLIPP Akademie
Mag Gottfried Kraft Geschäftsführer KLIPP Frisör
jetzt Downloaden
Mag. Gottfried Kraft - Geschäftsführer KLIPP Frisör